Sonderpreise

Sonderpreise

Zusätzlich zu den besten Bauunternehmen der Branche zeichnet der Deutsche Baupreis in fünf Sonderkategorien auch Ideen, Konzepte, Leistungen, Produkte oder Projekte aus, die für die Bauindustrie eine besondere Bedeutung haben. Diese Kategorien sind:

/ Nachwuchs- & Mitarbeiterentwicklung
/ Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz
/ Digitalisierung
/ Innovation für die Bauwirtschaft
/ Nachhaltigkeit.

Ob es sich um eine nützliche App, ein wegweisendes Sicherheitskonzept, ein innovatives Müllvermeidungskonzept oder um besondere Förderung von Mitarbeitern handelt – hier ist jede gute Idee willkommen.

Bewerben kann sich jeder, vom großen Bauunternehmen über eine kleine Software-Schmiede bis zur Privatperson – vorausgesetzt, dass der eingereichte Vorschlag im Rahmen der Bauindustrie und des Bauprozesses genutzt und eingesetzt werden kann. Die Teilnahme an diesem Ideen-Wettbewerb ist kostenlos.

Bitte reichen Sie Ihre Ideen und Vorschläge als aussagekräftige Präsentation ein; das können beschreibende Dateien, Texte, Bilder und Grafiken, aber auch Videos sein. Die Einreichung erfolgt über den Online-Fragebogen-Link. Hier folgen Sie einfach den Fragen und wählen ausschließlich den jeweiligen Sonderpreis aus an dem Sie teilnehmen möchten. Welche Idee oder Umsetzung den Zuschlag erhält, entscheidet dann die Jury.

Die Bekanntgabe der Gewinner und die Auszeichnung der Preisträger erfolgt am 15. Februar 2022 im Rahmen einer Abendveranstaltung auf der Messe digitalBAU 2022 in Köln.

Hier geht’s zur Anmeldung