Kategorien
Jury

Achim Sieker

Achim Sieker ist seit 2002 Referent in der Abteilung III Arbeitsschutz und Arbeitsrecht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Neben dem „klassischen “ Arbeitsschutz und Fragen von Rechtsetzung und Vollzug beschäftigt er sich auch immer mit weitergehenden Fragen der Arbeitsplatzqualität „am Bau“, des Images der Bauberufe und der Fachkräftesicherung in der Bauwirtschaft. In diesem Zusammenhang betreut und begleitet er entsprechende Kampagnen, Initiativen und Modellprojekte.

Nach Abschluss einer Lehre zum Maschinenschlosser und eines Maschinenbaustudiums an der Universität Hannover war sein Arbeitsschwerpunkt die Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Der Arbeitsschutz auf Baustellen stand dabei durchgehend im Mittelpunkt, zunächst 1995 bis 2000 in seiner Tätigkeit als Technischer Aufsichtsbeamter im Bereich der Unfallversicherung des Bundesministeriums für Verkehr. Dort gehörte unter anderem der Arbeitsschutz bei Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen an Bundeswasserstraßen zu seinen Aufgaben.